Aussaattage nach kosmischen Rhythmen 2022

Artikelnummer: 40084

Kategorie: Mondkalender

Mit dem Mond und den anderen Planeten säen, pflanzen, pflegen und ernten. Das Jahrbuch ist auch im 28. Jahrgang ein verlässlicher und kompetenter Ratgeber für das Gärtnern nach dem Mond und den anderen Planeten.

Beschreibung anzeigen 
9,95 €

inkl. 7% USt., versandfreie Lieferung (Buchversand)

Stück
(4 - 7 Werktage)
Beschreibung

Aussaattage nach kosmischen Rhythmen 2022
Tägliche Arbeitsempfehlungen nach dem Mond und anderen Planeten für Gemüse, Obst, Kräuter und Blumen   


Die Original-Aussaattagedaten von Gabriele Freitag-Lau & Kurt Walter Lau (Herausgeber und Autoren).
28. Jahrgang.
64 Seiten. 28 Farbfotos und 11 Illustrationen.
Format 14,8 x 21,0 cm. Softcover.
ISBN 978-3-947413-05-8
Im großen Kalenderteil von Januar bis Dezember 2022 finden Garten- und andere Naturfreunde tägliche Empfehlungen für die Beschäftigung mit Pflanzen, Garten, Acker, Weinberg oder Forst nach kosmischen Rhythmen.

Die aus den Tierkreisfeldern wirksamen Kräfte haben die beiden langjährig erfahrenen Gartenpraktiker in ihrem kompetenten Ratgeber auf die jeweilige Pflanzengruppe (Wurzel, Blüte, Blatt, Frucht) übertragen und mit zahlreichen Zusatztipps versehen. Daraus resultieren die einzelnen Tagesempfehlungen zum Säen, Pflanzen, Pflegen und Ernten in kosmischen Zusammenhängen.

Für Gartenfreunde, die mit Effektiven Mikroorganismen arbeiten, gibt es in diesem Ratgeber zusätzlich noch spezielle Hinweise. Auch auf diesem Gebiet gehören die beiden Herausgeber Gabriele Freitag-Lau und Kurt Walter Lau zu den Pionieren in Deutschland und Europa (seit 1998).

Alle Hinweise in diesem Jahrbuch sind schnell und unkompliziert von jedermann in die tägliche Gartenpraxis umsetzbar. Das Ziel sind eine stabilere Gesundheit der Pflanzen, eine noch bessere Qualität und Lagerfähigkeit der Früchte. Letztendlich dient die intensive Beschäftigung im Jahreskreis mit den Aussaattagen nach kosmischen Rhythmen dem Einschwingen des jeweiligen Menschen in kosmische Abläufe.

Neben dem Kalendarium gibt es einen großen redaktionellen Ratgeberteil mit zahlreichen praktische Tipps rund um den Hobbygarten.

Dieses Gartenjahrbuch bietet darüber hinaus:

  • Zahlreiche Zusatztipps von Gartenfachleuten  
  • Eine Einführung in die Anwendung der Aussaattage nach kosmischen Rhythmen mit Erläuterungen zu Bewegungen des Mondes durch die Tierkreisbilder
  • Mondknoten und ihre Wirkungen
  • Wie der Vollmond im Pflanzenbau wirkt
  • Unterschiede zu den Nur-Mond-Kalendern
  • Der Fixsternhimmel vom Frühjahr bis zum Winter


Aus dem redaktionellen Inhalt:

  • Start mit Spinat
  • Schwarze Beine sind tödlich
  • Da haben wir den Salat!
  • Frühes Gemüse im Gewächshaus
  • Bohnen und Bohnenkraut
  • Ohne Bohnenkraut keine Bohnen
  • Die kleinen Nelken
  • Goldruten sind Gold wert
  • Granatapfelbaum und Klimawandel
  •  Ingwer zur Zierde - Zieringwer

 

In Zusammenarbeit mit dem bekannten Biogarten- und Permakulturmagazin NATÜRLICH GÄRTNERN & ANDERS LEBEN.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.