4000 Jahre Landbau in China,Korea und Japan

Artikelnummer: 40001

Kategorie: Biogarten & Ökolandbau

Der Autor veranschaulicht, wie es den Völkern Asiens gelang, mit wenig Vieh und trotz Überbevölkerung die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten.

Beschreibung anzeigen 
18,00 €

inkl. 7% USt., versandfreie Lieferung (Buchversand)

Stück

Lieferstatus: J

(2 - 3 Werktage)
Beschreibung

4000 Jahre Landbau in China, Korea und Japan 
Ein Reisebericht zu Bauern und Gärtnern in Fernost
von Dr. Franklin Hiriam King
260 Seiten. Mit 119 historischen Schwarzweiß-Fotografien und 5 historischen Zeichnungen. Format 14,8 x 21,0 cm. Hardcover.
ISBN 978-3-922201-05-2.
 
Der Autor, Professor der Agrarwissenschaften an der Universität Wisconsin, USA, bereiste 1909 den Fernen Osten und schrieb diesen fesselnden Bericht seiner Reise durch die drei damaligen Agrarstaaten China, Korea und Japan mit vielen praktischen Einzelheiten und genauen Daten auch als Mahnung für seine Landsleute, ihren Boden zu schützen und zu pflegen.  

King beschreibt anschaulich, wie es den Völkern dieser Länder gelang, mit wenig Vieh und trotz Überbevölkerung die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten, ohne Kunstdünger anzuwenden, allein durch die zahllosen Methoden der Kompostwirtschaft, Mulch- und Mischkulturen, Gründüngung und Direktsaat. Der Autor ergänzt seinen spannenden und lehrreichen Bericht durch viele eigene Fotos und einer Reihe von Skizzen.

Die deutschsprachige Erstauflage leitete im Jahr 1984 der deutsche Agrarwissenschaftler Dr. Cord Tietjen ein, der aufgrund seiner damaligen Studienreise über tausend Kilometern im Inneren Chinas bestätigen konnte, dass Kings Bericht unverändert gültig und aufschlussreich war. Zumindestens für das ländliche China dürfen Kings Schilderungen im Großen und Ganzen auch noch heute, im Zeitalter der Industriealisierung Chinas, zutreffend sein, wenn auch das Riesenreich im Osten einem sehr starken Wandel unterworfen ist.

Aus dem Inhalt:

  • Einleitung von Dr. Cord Tietjen
  • Die ersten Eindrücke von Japan
  • Chinas Gräberfeld
  • Nach Hongkong und Kanton
  • Den Westfluß aufwärts
  • Kanalsysteme und Neulandgewinnung
  • Sitten und Gebräuche
  • Brenn-, Bau- und Faserstoffe
  • Wanderungen querfeldein
  • Abfallverwertung
  • In der Provinz Schantung
  • Der Ferne Osten nützt Zeit und Raum bis zum äußersten
  • Der Reisanbau im Fernen Osten
  • Seidenkultur
  • Teeindustrie
  • Um Tientsin
  • Mandschurei und Korea
  • Wieder in Japan
  • Maß und Gewichtseinheiten
  • Verzeichnis geografischer Namen
  • Register

Autor

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/d3SbsExPS0A" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Merkmale
Versandgewicht:
0,46 Kg
Artikelgewicht:
0,46 Kg
Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.