NATÜRLICH GÄRTNERN & ANDERS LEBEN 2011 Heft 2, März/April

  • ArtikelNr.: NG201102
  • Lieferstatus: J
  • Unser Preis: 4,95 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standard)
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Titelthema

  • Charmante Schwertlilien - Ein Blütentraum für jeden Garten (von Dipl. Ing. Landschaftspflege Anja Daume)

Hauptthemen

  • Der Teich erwacht - Was ist jetzt zu tun? (von Dipl. Ing. agr. Siegfried Stein)
  • Produktive Wasserkreisläufe im Garten (von Kurt Forster)
  • Anemonen, leicht und luftig - Schöne Frühlingsblüher für den Naturgarten (von Dipl. Ing. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Gärtnern im Gemüseparadies - Wir mieten uns ein Selbstversorgerbeet beim Bauern (von "meine ernte")
  • Wechsel der Jahreszeiten: Phänologie - die Lehre von der äußeren Erscheinung (von Klaus Schuh)
  • Zwiebel-Buschbohnen-Mischkultur (von Wolfgang Anton Knoch)
  • Mit Kräutern fit ins Frühjahr - Feine Würze von Zwiebeln, Sauerampfer und Co.(von Dipl. Ing. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Basilikum - Küchenkraut und Heilpflanze (von Udo Schäfer)
  • Effektive Mikroorganismen als Pflanzennahrung -  Kreislauf der lebenden Keime als Lebensprinzip (von Kurt Walter Lau)
  • Farne in der Ernährung und Heilkunde (von Dr. Michael Machatschek)
  • Ausverkauf von Leben (von Sabine Bacher)
  • Geht uns die Luft aus? - In Memoriam Ing. Hans Baßfeld, Erich Haye und Prof. Dr. Gerhard Preuschen (von Friedrich-W.H. Rahe)
  • Der indische Flohsamen - eine ideale Hilfe für unseren Organismus (von Dr. Marianne E. Meyer
  • Ländliche Küche - Rhabarber - ein Stielgemüse der besonderen Art (von Eva Tannhäuser)


Sonstige Rubriken

  • Editorial des Herausgebers und Chefredakteurs Kurt Walter Lau
  • Tendenzen: Weniger Druck auf die Wälder; Kritik am Bienen-monitoring-Projekt; Weidewelt - Vieh(l)falt im Frankenwald; Rettet die fränkischen Streuobst-Kirschbestände; Stunde der Gartenvögel; Bestandsabnahme unter Wasser; Torffrei gärtnern
  • Grüne Tipps: Tulipa tukestanica, Staudige Ziergräser, Pflanzung von Stauden, Buchsbaum ist bedroht, Selbstfruchtbare Kiwisorten, Schwarze Johannisbeer-Sträucher, Hokkaido-Kürbis
  • Was ist jetzt im März und April zu tun ... im Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten?  ... bei Zierpflanzen in Haus und Garten? ... im Obstgarten? ... in Hauswirtschaft und Gesundheitsvorsorge? 
  • Porträt: Die Apfelsorte `Fießers Erstling´
  • Aussaattage nach kosmischen Rhythmen: März und April 2011
  • Cartoon: Biogärtner Barnie Bohne
  • Briefe und Fragen an die Redaktion: Heft 1/2011, S. 72: Wer kennt diese Pflanze?; Schwalbenschwanzschere beim Baumschnitt richtig ansetzen; Heft 1/2011, S. 3: Editorial: Wir haben es satt!; Bokashi-Kompost aus eigenen Küchenabfällen; Fröste zur Baumblüte
  • Buchtipps: Biologisch Gärtnern - Natürlicher Anbau, Gesunde Ernte (von Christa Weinrich); Blumenfrauen und ihre außergewöhnlichen Gärten (von Karine von Rumohr); Handbuch Bio-Gemüse - Sortenvielfalt für den eigenen Garten (von Andrea Heistinger und Arche Noah e.V.); Handbuch Samengärtnerei - Sorten erhalten, Vielfalt vermehren, Gemüse genießen (von Andrea Heistinger, Arche Noah e.V., Pro Specie Rara); Hütten von Kindern selbst gebaut (von Frederic Pillot und Christian Verdun); Nano-Aquaristik - Praxis, Tipps und Tiere für kleine Aquarien (von Kai Alexander Quante); Kunstformen der Natur (von Ernst Heinrich Haeckel); Permakultur für alle - Harmonisch leben und einfach gärtnern im Einklang mit der Natur (von Sepp Brunner und Magrit Brunner) 
  • Kleinanzeigen: Wohnen, Pflanzen, Handwerk, Urlaub 
  • Vorschau auf das kommende Heft (Auswahl): Bunte Gartenvielfalt: Stauden, Rosen, Hecken; Professionelle Spezialisten: Regenwürmer und Bodenfruchtbarkeit; Umwelt und Geldbeutel schonen: Gießwasser sparen; Es geht auch ohne Topf: Pflanzen stehen auf Spezialkomposte
  • Die Ausgabe 3/2011 (Mai/Juni) ist ab dem 13.4.2011 im Handel erhältlich.